Total sinnfrei: Der Spülbürstenjodler

Wer hat nur Dir das Jodeln beigebracht heißt einer der Erfolgstitel vom japanischen Jodelkönig Takeo Ischi, der zwar jodeln, aber keine Musikvideos drehen kann. Zumindest keine, die in deutschen Augen Sinn machen, die aber gerade deshalb so lustig sind. Wie der Klarinettenmuckljodler (man achte besonders auf die Stelle bei 1:20):

Wer dieser wundervollen Freizeitbeschäftigung ebenfalls nachgehen möchte und auch einmal ungehemmt mit Spülbürsten um sich werfen will: Hier gibts einen Online-Jodelkurs. Auf Englisch, Spanisch und Deutsch, über zehn Schwierigkeitsstufen, vom blutigen Anfänger bis zum Yodel-Yoda. May the Schwartz be with you!

This entry was posted in Altblog and tagged , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Total sinnfrei: Der Spülbürstenjodler

  1. Yaab says:

    schrecklich ^^

  2. Tobi says:

    Kommt eigentlich im “Herz von Österreich” ein Jodler vor…? 🙂

  3. crazykaro says:

    Ich weiß es zwar nicht sicher (und ich werde es mir nicht extra anhören ; ) aber ich befürchte ja ^^

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *