Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen.

Ihr habt es wohl schon erraten. Lotto! Deutschland im Lottofieber, 35 Millionen im zweitgrößten Jackpot aller Zeiten. Und ich mittendrin. Ich gebe es zu. Ich konnte mich dem allgemeinen Wahn nicht entziehen, ich bin der Faszination erlegen, mein Australien-Studium und mein Wunschtattoo sicher finanziert zu wissen.

Und so habe ich heute zum ersten Mal in meinem Leben einen Lottoschein ausgefüllt, drei Tipps abgegeben für die Samstagsziehung, und den Jackpot um weitere 2,50 Euro bereichert. Oder so ähnlich. Und nun harre ich gespannt der Ziehung morgen entgegen.

Die bisher beim Lotto am seltensten gezogene Zahl ist übrigens die 13. Und die Gewinnchance für sechs Richtige plus Superzahl ist ungefähr 1:139.838.160. Aber wer will sich davon schon abschrecken lassen – für 24 Stunden von den potentiellen Lottomillionen träumen, das darf man sich schonmal gönnen.

This entry was posted in Altblog and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen.

  1. Shady IIV says:

    Oh ja! Wollte sogar auch mitmachen. Bisschen träumen.

    War dann doch etwas zu faul los zu laufen. Ist so weit weg. 😛

  2. crazykaro says:

    Ich bin heute zum Glück genau an einem Lotto-Laden vorbeigelaufen auf meinem Weg von der Uni – ist mir vorher auch noch nie aufgefallen dass da so ein Laden ist 😉 Aber morgen ist ja ansonsten auch noch eine Chance, ich glaube bis 19 Uhr ^^

  3. Nemmerle says:

    durch den beitrag kriegste sicher besucherrekorde:

    “ab 18”
    “süchtig”
    “glücksspiel”

    die schlagwörter locken sicher viele an 😉

  4. crazykaro says:

    Bisher noch nicht, aber vielleicht kommts ja noch ^^

  5. Yaab says:

    ich selbst hab noch nie lotto gespielt, wollte es aber unbedingt machen…natürlich hatte ich wie beim letzten mal (ich meine den großen jackpot vor einigen monaten) keine motivation zum “lottoladen” zu laufen!
    hmm, beim nächsten großen jackpot vielleicht mal 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *