Sporomanie

Oh nein. Ich habe es wieder getan. Zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt ein denkbar süchtigmachendes Spiel für mich entdeckt. Will Wrights SPORE wird natürlich genau an meinem OP-Termin released, so dass ich bisher wirklich noch keine Ahnung habe, wie ich an dem Tag an das Spiel kommen soll, obwohl das zusammen mit meinem Laptop die perfekte, unschlagbare Ablenkung wäre! Buhu….

Wer dem Reiz auch mal erliegen will, Schöpfer lebendiger Kreaturen zu sein, der kann das auf der Spore-Webseite mit einer Probeversion testen. Und es ist wirklich ein erhebendes Gefühl, wenn der gerade geschaffene (biologisch unmögliche) Sechsbeiner mit vier Augen und zwei paar Flügeln sowie vier Flossen plötzlich das tanzen anfängt, vor Angst bibbert oder mit ein paar frisch geschlüpften Baby-Exemplaren seiner neuen Art Saltos schlägt.

Hier meine spontanen Schöpfungen… wie komme ich nur aus der Klinik heraus an das Spiel wenn ich nicht laufen kann… Hmmm…

This entry was posted in Altblog and tagged , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Sporomanie

  1. crazykaro says:

    Spore ist soo genial… will das haben, sofort, und spielen wenn ich eh nicht aufstehen darf!!! Irgendjemand der in Straubing wohnt muss mir das kaufen ^^

  2. mika says:

    pre-ordern bei amazon? 🙂

  3. crazykaro says:

    Und an die Klinik-Adresse schicken lassen oder wie ; )

  4. Shin says:

    da kannst du ja dir endlich einen taschendrachen kreieren!

    btw komme grade aus dark knight, ich hab noch nieeeeee so einen coolen bösewicht wie heath ledger gesehen. am wochenende gleich nochmal rein!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *