Für Frauen und Frauenversteher

So, die meisten Männer können jetzt woanders hinlesen, -surfen, -gucken. Heute gibt es etwas für die Frauen und Frauenversteher sowie diejenigen die es werden wollen.

Ich habe beim Im-Netz-Stöbern gerade das “Museum of Menstruation and Women’s Health” entdeckt, oder kurz MUM. Es gibt eine eigene Seite für unterschiedliche Ausdrücke für “Menstruation” in allen möglichen Sprachen und Ländern, von Amerika bis Zambia. Besonders kreativ erscheinen mir die Australier (“riding the cotton pony” ist da mein Favorit, oder auch “CSI: Uterus”), während die Japaner aufgrund ihrer höflichen Umgangsformen erwartungsgemäß ebenfalls mit sehr poetischen Begriffen aufwarten ( ‘getsuji’ oder ‘tsuki no mono’ – ‘moon thing’, ‘ichigo-chan’ – ‘Little Miss Strawberry’, ‘hi no maru’ – ‘rising sun’ von der japanischen Flagge, der rote Kreis auf weißem Grund oder auch ganz lapidar ‘ketchappu’ – ‘ketchup’, ‘tomato’). Die Begriffe die bisher für Deutschland eingesandt wurden sind dagegen recht dürftig. Da fehlt auf jeden Fall noch meine Favorit “Erdbeerwoche”, dafür hat mich die Lektüre um dem Begriff der “Waldbeerfrau” bereichert.

Es sind soviele witzige Ausdrücke dass ich nur eine kleine Auswahl geben kann – wenn bei euch auch gerade der rote Baron gelandet ist, Tante Rosa zu Besuch oder die rote Königin in der Stadt ist oder euch einfach nur langweilig ist, surft doch mal drauf:

Liverpool are playing at home (wegen der roten Trikots bei Heimspielen)
I sat on a tomato
I’m rebooting the Ovarian Operating System (für die Nerds unter uns)
Mijn dam is gebroken (aus Holland)

ebenfalls auf mum.org
(ebenfalls von mum.org)

This entry was posted in Altblog and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *