Alter Schwede…

Auch wenn Michel Gondrys Film “Be Kind Rewind” (dt. “Abgedreht”) aus der Idee des “schwedens” nicht alles rausholt was gegangen wäre, beschert er der internetangebundenen Welt doch zumindest eine Riesenfülle an geschwedeten Filmen auf YouTube. Allein dieses in einem komplett neuen Zusammenhang gebrachte Kunstwort ist schon eine solche Bereicherung für das englische/deutsche Vokabular, dass sich allein dafür der Film schon gelohnt hat. Die fünf Minuten Ruhm für jeden sind zwar schon lange nicht mehr neu, aber das Schweden gibt YouTube und allen Amateurfilmemachern dieser Welt ein neues Genre. Ein paar besonders schöne und vor allem trashige Exemplare sind hier gesammelt, während es dort noch ein paar schon etwas professioneller gemachte, aber auch weniger komische Vertreter ihrer neu geborenen Spezies gibt.

Da fällt mir ein, wir bei GIGA waren mal wieder unserer Zeit weit voraus. Wir haben schließlich schon vor Jahren (es muss wohl 2004 gewesen sein) die TV-Serie A-Team “geschwedet” – oder so ähnlich:

Ich lauf sogar einmal durchs Bild. Und ein paar mal habe ich die Kamera gehalten und gefilmt. Ich hab auch noch irgendwo die Requisitenliste und ein grobes Konzept rumliegen. Hach, das waren noch Zeiten. Hihi.

This entry was posted in Altblog and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *